Menü-Button

 modern mit tradition

collage mgv

auf der Internetseite des Männergesangvereins 1906 Erlabrunn e.V.

Schön, dass Sie uns besuchen. Hier erfahren Sie Neuigkeiten und Wissenswertes über unseren Verein, die Abteilungen, Veranstaltungen und vieles mehr.

Wir sind ein traditionsreicher Verein, aber keineswegs angestaubt. Das Motto "Modern mit Tradition" wird von uns gelebt. Wir, das sind der Männerchor, der Frauenchor "Weibräischens", die Blaskapelle, die Dialektgruppe, die Kunstgruppe und die Kulturbühne.


 

***  A K T U E L L E S ***

 

+++Vorstand+++

 

+++Übergreifend+++

Stay calm and resist Corona-Virus !

Bergfest 2020 ist ausgefallen...
Termin zum Vormerken:

Christi Himmelfahrt, 13. Mai 2021

 

Vereinsfahrt 19./20. September 2020
nach Fritzlar-Kassel-Edersee
- ist abgesagt -

 

+++Kunstgruppe+++

Ab 09.08.2020 um 15 Uhr beginnt die Ausstellung
"Beim Tanz kann die Seele atmen"
mit Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien der
Künstlerin Matea Shodt.

Künstlerführungen am 09.08. ; 23.08. und 13.09.


Sonn- und Feiertags 14 - 17 Uhr

Ausstellungsende ist der 02.08.2020

Bitte achten Sie bei einem Besuch auf das anhaltende Maskengebot für Mund und Nase
und die bestehende Abstandsregel von 1,5 Metern.

 

 

+++Dialektgruppe+++


- Start des Verkaufs des neuen "Erlabrünner Kalanner" 2020 -


"Bildstöcke und Wegkreuze in der Gemarkung Erlabrunn"
Fotobuch A4 querformat zum Selbstkostenpreis von 25 €uro
-nur gegen vorbestellung (bei Simon Mayer, Tel. 7635)

 

+++ Männerchor+++

SOMMERPAUSE

 +++ Weibräischens +++

Wir wünschen der scheidenden Chorleitung
Teresa Scharl
alles Gute für die Zukunft.

SOMMERPAUSE

Voraussichtlicher Probenbeginn September

Bei Wiederaufnahme des Probenbetriebs
mit unserem neuen
Chorleiter Michael Pfrang.

+++ Blaskapelle +++

 Es finden wieder Proben unter
Auflagen statt.

 

 

 Neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
am 25. Mai 2018 in Kraft getreten.
Sie gilt auch für Vereine und ehrenamtlich tätige Personen.
Hinweise zur Datenschutzordnung des MGV 1906 Erlabrunn (Stand 22.05.2018) finden Sie
h i e r.